/BcdRefreshPolicy Konfiguriert Einstellungen, durch die bestimmt wird, wann BCD-Dateien erneut generiert werden. /Enabled:{Yes ...

[/BcdRefreshPolicy]
        Konfiguriert Einstellungen, durch die bestimmt wird, wann BCD-Dateien
        erneut generiert werden.

  [/Enabled:{Yes | No}]
        Bei einer Aktivierung werden vom Server BCD-Dateien für alle
        Startimages in angegebenen Zeitintervallen erneut generiert.

  [/RefreshPeriod:]
        Gibt das Zeitintervall an, in dem BCD-Dateien erneut generiert werden.

[/ForceNative]
        Die Einstellung ist nur für Windows Server 2003 verfügbar. Durch
        die Option wird der Servermodus von "Gemischt" in "Einheitlich"
        geändert. Alle WDS-Dienste werden im Prozess neu gestartet.
        Falls Sie standardmäßige Startprogramme für den Server oder die
        Computerebene festgelegt haben, werden diese weiterhin berücksichtigt,
        auch wenn es sich um ältere oder benutzerdefinierte Startprogramme
        handelt.  WARNUNG: Der Vorgang kann nur durch Ausführen von
        "/uninitialize-server" und erneute Konfiguration rückgängig gemacht
        werden, um zum gemischten Modus zurückzukehren. Möglicherweise gehen
        im Verlauf des Prozesses Einstellungen verloren.
English
English (United States)
Deutsch (Deutschland)
German (Germany)
Français (France)
French (France)
日本語
Japanese
한국어
Korean
Русский
Russian