/Capture-Image /ImageFile: /CaptureDir: /Name: /Description:Description /ConfigFile: /Compress:{fast|max|none} /Bootable ...

/Capture-Image /ImageFile: /CaptureDir: 
  /Name:
  [/Description:Description] [/ConfigFile:] 
  [/Compress:{fast|max|none}] [/Bootable] [/CheckIntegrity] [/Verify] 
  [/NoRpFix] 

  Zeichnet ein Image eines Laufwerks in einer neuen WIM-Datei auf. Aufgezeichnete Verzeichnisse enthalten 
  alle Unterordner und Daten. Leere Verzeichnisse können nicht aufgezeichnet werden. 
  Verwenden Sie "/ConfigFile", um den Ort einer Konfigurationsdatei anzugeben, 
  die Ausnahmen für die Imageaufzeichnung und Komprimierungsbefehle aufführt. 
  Verwenden Sie "/Compress", um den für den ursprünglichen Aufzeichnungsvorgang verwendeten Komprimierungstyp 
  anzugeben. 
  Verwenden Sie "/Bootable", um ein Windows PE-Volumeimage als startbar zu kennzeichnen. 
  Verwenden Sie "/CheckIntegrity", um WIM-Dateibeschädigung zu ermitteln und nachzuverfolgen. 
  Verwenden Sie "/Verify", um Fehler und doppelte Dateien zu suchen. 
  Verwenden Sie "/NoRpFix", um die Reparatur des Analysepunktkennzeichens zu deaktivieren. 

    Beispiel: 
      DISM.exe /Capture-Image /ImageFile:install.wim /CaptureDir:D:\ 
        /Name:Drive-D 

English
English (United States)
Deutsch (Deutschland)
German (Germany)
Français (France)
French (France)
日本語
Japanese
한국어
Korean
Русский
Russian