/A:Größe Überschreibt die Standardgröße der Zuordnungseinheiten. Für den allgemeinen Gebrauch wird die Verwendung der Standardeinstellungen ...

/A:size       Überschreibt die Standardgröße für Zuordnungseinheiten. Für den allgemeinen
                  Gebrauch wird dringend die Verwendung der Standardeinstellungen empfohlen.
                  ReFS unterstützt 64K.
                  ReFS unterstützt 4096, 64K.
                  NTFS unterstützt 512, 1024, 2048, 4096, 8192, 16K, 32K, 64K.
                  FAT unterstützt 512, 1024, 2048, 4096, 8192, 16K, 32K, 64K,
                  (128K, 256K für Sektorgrößen > 512 Bytes).
                  FAT32 unterstützt 512, 1024, 2048, 4096, 8192, 16K, 32K, 64K,
                  (128K, 256K für Sektorgrößen > 512 Bytes).
                  exFAT unterstützt 512, 1024, 2048, 4096, 8192, 16K, 32K, 64K,
                  128K, 256K, 512K, 1M, 2M, 4M, 8M, 16M, 32M.

                  Hinweis: Für die Dateisysteme FAT und FAT32 gelten für die Anzahl von Clustern
                  in einem Volume folgende Beschränkungen:

                  FAT: Clusteranzahl <= 65526
                  FAT32: 65526 < Clusteranzahl < 4177918

                  Wenn festgestellt wird, dass die oben genannten Anforderungen
                  unter Verwendung der angegebenen Clustergröße nicht eingehalten
                  werden können, wird die Formatierung sofort beendet.

                  Für Zuordnungseinheiten mit einer Größe über 4096 wird keine NTFS-Komprimierung unterstützt.

  /F:size         Gibt die Größe der zu formatierenden Diskette an (1,44)
/A:Größe        Überschreibt die Standardgröße der Zuordnungseinheiten.
                  Für den allgemeinen Gebrauch wird die Verwendung der
                  Standardeinstellungen empfohlen. Unterstützte Werte:
                  ReFS: 64 KB.
                  ReFS: 4096, 64KB.
                  NTFS: 512, 1024, 2048, 4096, 8192, 16 KB, 32 KB, 64 KB.
                  FAT:  512, 1024, 2048, 4096, 8192, 16 KB, 32 KB, 64 KB
                  (128 KB, 256 KB für Sektorengröße > 512 Bytes).
                  FAT32: 512, 1024, 2048, 4096, 8192, 16 KB, 32 KB, 64 KB
                  (128 KB, 256 KB für Sektorengröße > 512 Bytes).
                  exFAT: 512, 1024, 2048, 4096, 8192, 16 KB, 32 KB, 64 KB,
                  128 KB, 256 KB, 512 KB, 1 MB, 2 MB, 4 MB, 8 MB, 16 MB, 32 MB.

                  Bedenken Sie, dass für die Dateisysteme FAT und FAT32
                  folgende Einschränkungen bezüglich der Anzahl der Cluster
                  auf einem Volume gelten:

                  FAT: Anzahl der Cluster <= 65526
                  FAT32: 65526 < Anzahl der Cluster < 4177918

                  Die Formatierung wird sofort abgebrochen, wenn die oben
                  angegebenen Bedingungen mit der angegebenen Clustergröße
                  nicht eingehalten werden können.

                  NTFS-Komprimierung wird nicht für Zuordnungseinheitsgrößen
                  über 4096 unterstützt.

  /F:Größe        Gibt die Größe der zu formatierenden Diskette an (1,44).
English
English (United States)
Deutsch (Deutschland)
German (Germany)
Français (France)
French (France)
日本語
Japanese
한국어
Korean
Русский
Russian