System Center Service Manager 2012 R2

  1. Abgeleitete Klasseneigenschaften sind bei diesem Kriterium nicht für die Sortierung zulässig. Die Eigenschaften müssen einer ...
  2. Achtung: Dieses Programm ist weltweit urheberrechtlich geschützt. Unbefugte Vervielfältigung oder unbefugter Vertrieb dieses ...
  3. Administratoren haben vollen Zugriff auf alle Vorgänge. Ihr Warteschlangenbereich und ihr Gruppenbereich enthalten dementsprechend ...
  4. Agent {0} wird derzeit von Active Directory verwaltet. Wenn Sie die Agentzuweisung ändern möchten, aktualisieren Sie die ...
  5. An der Verarbeitung eingehender E-Mails ging eine E-Mail-Nachricht von einer E-Mail-Adresse ein, die keinem Datenbankbenutzer ...
  6. Anfrage kann nicht verarbeitet werden, da das Host-Management Pack null ist. Vergessen Sie nicht, die Methode zum erneuten ...
  7. Anhand der folgenden Schritte können Sie einen eigenen Suchanbieter erstellen: 1. Navigieren Sie im Browser zur gewünschten ...
  8. Anmeldeinformationen mit leerem Kennwort können keinem Verwaltungsdienst zugeordnet werden. Konten mit leeren Kennwörtern ...
  9. Auf das angeforderte ManagementPackElement Type={0}, ID={1} in Management Pack "{2}" kann außerhalb dieses Management Packs ...
  10. Auf dem SQL-Server "{0}" wird weder SQL Server 2008 R2 noch SQL Server 2012 ausgeführt. Führen Sie ein Update auf die neueste ...
  11. Auf den SQL-Remoteserver kann nicht zugegriffen werden. Auf dem SQL-Remoteserver müssen die entsprechenden Ports in der Windows ...
  12. Auf die folgenden Ressourcendateien wird durch Management Packs im Bundle verwiesen, doch die Dateien wurden nicht über den ...
  13. Auf diesem Laufwerk ist nicht genügend Speicherplatz verfügbar. Geben Sie Speicherplatz frei, oder wählen Sie ein anderes ...
  14. Auf ein Notfallwiederherstellungsszenario vorbereiten - wie im Thema "Failed Upgrade in Service Manager" (Fehler beim Upgrade ...
  15. Aufgrund der folgenden Dimensionsänderungen ist eine Überarbeitung des Cubeschemas erforderlich. Wenn andere Cubes von diesen ...
  16. Aufgrund von Datenbankfehlern kann der Administrator für implizite Benutzerrollen die implizite Benutzerrolle nicht konfigurieren. ...
  17. Aufgrund von Datenbankfehlern konnte der Grenzwert vom Datenbankabonnement nicht abgerufen werden. Der Grenzwert wird über ...
  18. Aufgrund von Datenbankfehlern konnte der Grenzwert vom Datenbankabonnement nicht gespeichert werden. Nach dem Neustart des ...
  19. Aufgrund von Datenbankfehlern konnte der Status des ausgelösten Windows-Workflows vom Datenbankabonnement nicht gespeichert ...
  20. Aufgrund von Datenbankfehlern wurden vom Datenbankabonnement keine Instanzen gefunden, die den Abonnementkriterien entsprechen. ...
  21. Aufgrund von Fehlern des Datenzugriffsdiensts konnte der Windows-Workflow vom Datenbankabonnement nicht ausgelöst werden. ...
  22. Aufgrund von Fehlern des System Center Data Access-Diensts kann der Administrator für implizite Benutzerrollen die implizite ...
  23. Aufgrund von Konfigurationsfehlern kann der Administrator für implizite Benutzerrollen die implizite Benutzerrolle nicht ...
  24. Aufgrund von Laufzeitfehlern konnten vom Datenbankabonnement keine Benachrichtigungen zu Instanzen erstellt werden, die den ...
  25. Aufgrund von SDK-Fehlern konnte die Konfiguration des Warnungsabonnement-Datenquellmoduls nicht überprüft werden. Die folgenden ...
  26. Außerkraftsetzung "{0}" ist ein Duplikat von Außerkraftsetzung "{1}" und im gleichen Management Pack definiert. Entfernen ...
  27. Ausführende der Aktivität können nur manuelle Aktivitäten bearbeiten, die sich in ihrem Warteschlangenbereich befinden. Sie ...
  28. Ausführendes Konto "{0}" kann nicht gelöscht werden, weil es zurzeit von einer der folgenden Funktionen verwendet wird: Connectors, ...
  29. Ausnahmefehler bei der Data Warehouse-Wartung: Arbeitsaufgabe: %1 Ausnahmedetails Ausnahmemeldung: %2 Stapelüberwachung: ...
  30. Ausnahmefehler bei der Data Warehouse-Wartung: Arbeitsaufgabe: %1 Wartungsaktion: %2 Ausnahmedetails: Ausnahmemeldung: %3 ...
  31. Ausnahmefehler bei der Management Pack-Synchronisierung. (Arbeitsaufgabe: %1, MP-Synchronisierungsaktion: %2) Meldung: %3 ...
  32. Autoren können alle Arbeitsaufgaben, die sich in ihrem Warteschlangenbereich befinden, und alle Konfigurationselemente, die ...
  33. Beachten Sie, dass es beim Erstellen dieser Gruppe möglicherweise einige Zeit dauert, bis die Gruppenmitglieder synchronisiert ...
  34. Beachten Sie, dass mit diesem Task zwar die entsprechenden Verweise kopiert, aber keine Kopien der Verweisziele erstellt ...
  35. Beachten Sie, dass mit diesem Task zwar die entsprechenden Verweise kopiert, aber keine Kopien der Verweisziele erstellt ...
  36. Bei der Ausführung dieses Workflows sind Anmeldeinformationen erforderlich. Wählen Sie ein ausführendes Konto aus, das über ...
  37. Bei der Ausführung eines Deployers wurde ein Fehler festgestellt. MP-Element-ID: %1 MP-Name: %2 MP-Version: %3 Vorgang: %4 ...
  38. Bei der Berichterstattung für operative Daten werden mithilfe eines Berichts Daten zur Erstellung einer Übersicht über den ...
  39. Bei der Synchronisierung von Connector %1 mit dem Orchestrator-Dienst auf %2 ist ein Fehler aufgetreten. Ausnahme: %3 Meldung: ...
  40. Bei der Überprüfung eines Deployers wurde ein Fehler festgestellt. MP-Element-ID: %1 MP-Name: %2 MP-Version: %3 Vorgang: ...
  41. Bei der Verarbeitung der Vorlage konnte der Wert einer Aufzählungseigenschaft nicht in die von der Eigenschaft erwartete ...
  42. Bei der Verarbeitung des Ordners "%2" durch Connector %1 ist ein Fehler aufgetreten. Aus diesem Grund wurden die Runbooks ...
  43. Bei einem Programmfehler können die Informationen zum Fehler anonym an Microsoft gesendet werden. Diese Informationen werden ...
  44. Beim Behandeln einer mit der Bereitstellung zusammenhängenden Ausnahme ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. Die Arbeitsaufgabe ...
  45. Beim Benachrichtigen der Laufzeit über Fehler ist der Administrator für implizite Benutzerrollen auf einen Fehler gestoßen. ...
  46. Beim Deserialisieren eines Objekts auf dem Client ist ein Fehler aufgetreten. Der angeforderte Clienttyp lautet {0}]; der ...
  47. Beim Entfernen gelöschter Konfigurationselemente gehen der gesamte Verlauf und alle Beziehungen verloren. Möchten Sie diese ...
  48. Beim ETL kam es zu einer Ausnahme im Zusammenhang mit der Bereitstellung. Dies liegt entweder an einem Bereitstellungsfehler ...
  49. Beim ETL wurde eine ResourceException erkannt. Grund: Die Bereitstellung steht aus/wird ausgeführt/wurde nicht gestartet. ...
  50. Beim mit dem Typnamen {0} versehenen Typen fehlt ein erforderliches Attribut. Markieren Sie die Klasse mit dem Attribut DataProvider]. ...
  51. Beim Neuinstallieren eines Management Packs mit Cubes kann die Bereitstellung nicht abgeschlossen werden. Der Cubename "{0}" ...
  52. Beim Speichern der Daten wurde ein Fehler gemeldet! Wenn Sie die Änderungen an den bearbeiteten Daten verwerfen möchten, ...
  53. Beim Start konnten die Zugriffsrechte vom System Center Data Access-Dienst nicht angepasst werden. Die Ausführung des Diensts ...
  54. Beim Verarbeiten der Benachrichtigungsvorlagen " %1 " für Abonnement "%2" konnte der System Center Data Access-Dienst-Client ...
  55. Beim Verarbeiten einer Aktualisierungsbenachrichtigung zum Eingabecache wurde vom Client des System Center Data Access-Diensts ...
  56. Beim Verarbeiten einer Benachrichtigung zur Datenbeibehaltung wurde vom Client des System Center Data Access-Diensts ein ...
  57. Beim Verarbeiten einer Benachrichtigung zur Überwachung der Objektmitgliedschaftsänderung wurde vom Client des System Center ...
  58. Beim Verarbeiten einer Diagnosestatusbenachrichtigung wurde vom Client des System Center Data Access-Diensts ein unbekannter ...
  59. Beim Verarbeiten einer Wiederherstellungsstatusbenachrichtigung wurde vom Client des System Center Data Access-Diensts ein ...
  60. Beim Versuch, Pfad "{0}" anzuwenden, konnte eine neue Instanz nicht erstellt werden, weil das Pfadelement zu einer abstrakten ...
  61. Benutzer mit dieser Rolle können nur die ausgewählten Berichte erstellen und abonnieren. Die Berichtdaten sind weiterhin ...
  62. Benutzerkonto "{0}" kann nicht gelöscht werden. Das diesem Benutzerkonto zugeordnete ManagementPackSecureReference- oder ...
  63. Benutzerrollen, die auf dem Operatorprofil basieren, können Arbeitsaufträge erstellen und Incidents aktualisieren, die sich ...
  64. Berichtsbenutzer können den Berichtsarbeitsbereich in der Konsole anzeigen und eine Verbindung zum Server für SQL Server ...
  65. Beschreibt, ob das Steuerelement direkt an die ausgewählte Klasseneigenschaft als Bindungspfad gebunden ist (weitere Informationen ...
  66. Beziehungstypen dürfen nur aus den abstrakten Basisbeziehungstypen abgeleitet werden, die im Management Pack des Systems ...
  67. Bindungsmodus, mit dem beschrieben wird, wie die Klasseneigenschaft an das Steuerelement gebunden ist (weitere Informationen ...
  68. Blockiert den erneuten Versuch, eine Hyper-V-Livemigration durchzuführen, wenn bei der Migration Fehler aufgetreten sind, ...
  69. Boolescher Wert ist "NULL". Wenn die MP-Liste nicht leer ist, muss das Hinzufügen (boolescher Wert "Wahr") oder Löschen (boolescher ...
  70. Changeinitiatoren können neue Change Requests und Aktivitäten für Konfigurationselemente erstellen, die sich in ihrem zugewiesenen ...
  71. Changemanager können Change Requestsn und Arbeitsaufgaben für Aktivitäten (wie Überprüfungsaktivitäten und manuelle Aktivitäten) ...
  72. ConditionDetectionModuleType "{0}" ist als Verbundmodultyp deklariert und muss mindestens ein ConditionDetectionModule als ...
  73. Connector "%1" Die Konfiguration zur Synchronisierung von Konfigurationselementen aus Operations Manager ist leer. Sie können ...
  74. Connector "%1" Die Warnung mit der ID "%2", die sich auf den Incident mit der ID "%3" bezieht, wurde nicht gefunden. Die ...
  75. Connector "%1" Es wurde mindestens ein anderer Connector mit dem Abonnementsname "%2" in Operations Manager gefunden. Warnungen ...