System Center Essentials 2007

  1. Achtung: Sie möchten ein Paket erstellen, das größer als 100 MB ist. Die Erstellung des Pakets könnte einige Zeit in Anspruch ...
  2. Achtung: Sie möchten eine Aktualisierung erstellen, die größer als 100 MB ist. Die Erstellung der Aktualisierung könnte einige ...
  3. Achtung: Wenn die Synchronisierung zum ersten Mal ausgeführt wird, kann dies sehr viele Ressourcen in Anspruch nehmen und ...
  4. Auf den Dienst "Windows Installer" konnte nicht zugegriffen werden. Dies kann auftreten, wenn Windows im abgesicherten Modus ...
  5. Auf den hervorgehobenen Datenträgern ist nicht genügend Speicherplatz für die ausgewählten Komponenten verfügbar. Sie können ...
  6. Auf diesem Computer ist eine inkompatible Version von SCE installiert. Deinstallieren Sie die vorhandene Version, und starten ...
  7. Beachten Sie, dass die Synchronisierung bei einer zeitplangemäßen täglichen Synchronisierung über Microsoft Update jeweils ...
  8. Bei der Installation werden einige Einstellungen aus der vorhandenen Instanz von Windows Server Update Services (WSUS) nicht ...
  9. Bei diesem Windows-Installer-Paket ist ein Problem aufgetreten. Ein als Teil von Setup ausgeführtes Programm wurde nicht ...
  10. Bei Fehlern in diesem Produkt automatisch einen Fehlerbericht an Microsoft senden. Der Fehlerbericht wird mit Fehlerberichten ...
  11. Beim Erstellen der für die Installation erforderlichen temporären Datei ist ein Fehler aufgetreten.{ Ordner: 3]. Systemfehlercode: ...
  12. Beim Upgrade konnten die AEM-Außerkraftsetzungen des Standard-MP nicht entfernt werden, das Upgrade wird abgeschlossen. In ...
  13. Beim Versuch, Installationsinformationen auf die Festplatte zu schreiben, ist ein Fehler aufgetreten. Überprüfen Sie, ob ...
  14. Beim Wechseln zur Ansicht "Alle Softwarepakete" ist ein Fehler aufgetreten. Vergewissern Sie sich, dass eine Ansicht mit ...
  15. Benutzer "[2]" hat die Installation des Produkts "[3]" bereits initialisiert. Dieser Benutzer muss die Installation erneut ...
  16. Benutzer "[2]" hat die Installation des Produkts "[3]" bereits initialisiert. Dieser Benutzer muss die Installation erneut ...
  17. Betriebsdatenberichte automatisch an Microsoft senden. Auf der Grundlage dieser Berichte verbessert Microsoft die Qualität ...
  18. Bevor Sie mit der Aktualisierung von Essentials Service Pack 1 fortfahren können, müssen Sie die Essentials-Datenbanken sichern. ...
  19. Bitte warten Sie, während die Updates importiert werden. Dies kann einige Minuten dauern, abhängig von Größe und Anzahl der ...
  20. Das angegebene Konto ist kein Administrator auf dem lokalen Computer. Geben Sie ein Benutzerkonto an, das als Administrator ...
  21. Das Benutzerkonto und/oder das Kennwort enthalten ungültige Zeichen. Stellen Sie ein Konto und/oder ein Kennwort bereit, ...
  22. Das Essentials 2007 SP1-Upgrade benötigt 1 GB Festplattenspeicher. Stellen Sie sicher, dass genügend Speicheplatz zur Verfügung ...
  23. Das Steuerelement "[3]" im Dialogfeld "[2]" akzeptiert Eigenschaftenwerte mit maximal 5 Zeichen. Der Wert "[4]" liegt jenseits ...
  24. Das Steuerelement 3 im Dialog 2 hat das Ereignis "Durchsuchen" empfangen, aber für die aktuelle Auswahl ist kein konfigurierbares ...
  25. Das Symbol neben dem Komponentennamen zeigt das Installationsdatum der Komponente. Klicken Sie auf das Symbol, um die Installationsdaten ...
  26. Das Verzeichnis "[2]" kann nicht erstellt werden. Eine Datei mit dem Namen ist bereits vorhanden. Benennen Sie die Datei ...
  27. Dateien aus dem Internet können nützlich sein, doch einige könnten auch den Computer schädigen. Wenn Ihnen die Quelle nicht ...
  28. Dateien für die Expressinstallation ermöglichen schnelleres Herunterladen und Installieren auf Computern, sind aber größer ...
  29. Dateisicherheit für die Datei "[3]" konnte nicht festgelegt werden. Fehler: 2]. Überprüfen Sie, ob Sie ausreichende Berechtigungen ...
  30. Datenbank: 2]. "MergeDatabase": Fehler beim Schreiben von Fehlern in die Fehlertabelle. Eine mögliche Ursache ist eine Spalte ...
  31. Der angegebene Datenbankserver enthält eine MOM-Datenbank, oder der angegebene Pfad für die Datenbankdateien enthält die ...
  32. Der Benutzer, der das Setup ausführt, ist kein Mitglied der Sysadmin-Rolle in der Operations Manager-Datenbank, oder es konnte ...
  33. Der Dateipfad für das Authentifizierungszertifikat, das der SCE-Server für die Authentifizierung beim Verwaltungsserver des ...
  34. Der Dateipfad für die vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstelle, die das Authentifizierungszertifikat ausgestellt hat. ...
  35. Der Datenbankname darf nur Buchstaben, Zahlen und die Zeichen "-" und "_" enthalten. Er sollte mit Buchstaben beginnen und ...
  36. Der Installationsassistent entfernt die Dateien und Einstellungen des Remotewebarbeitsplatzes von Ihrem Computer. Schließen ...
  37. Der Installationsassistent installiert alle benötigten Dateien und Einstellungen des Remotewebarbeitsplatzes auf Ihrem Computer. ...
  38. Der Lizenzierungs-Assistent konnte die Lizenzierung nicht übernehmen, da die Anzahl der entstehenden Lizenzen mehr als die ...
  39. Der verfügbare Registrierungsspeicher konnte nicht vergrößert werden. 2 KB freier Registrierungsspeicher sind zum Installieren ...
  40. Der Verwaltungsservername ist leer oder enthält Sonderzeichen. Folgende Sonderzeichen dürfen nicht verwendet werden: (:^)~!@`#%\*+$|,&='["]/ ...
  41. Derzeit wird eine Synchronisierung der Informationen über verfügbare Updates von Microsoft ausgeführt, um die Updateverwaltung ...
  42. Die aktuell installierte Version des Produkts kann nicht aktualisiert werden. Überprüfen Sie, ob das installierte Produkt ...
  43. Die angegebene SQL-Instanz {0} ist ungültig. Prüfen Sie, ob die MOM-Datenbank bereits in der SQL-Instanz vorhanden ist oder ...
  44. Die ausgewählte SQL-Berichtsserverinstanz ist nicht konfiguriert. Um Setup fortzusetzen, muss zunächst die SQL-Berichtsserverinstanz ...
  45. Die Betriebskonsole kann nicht gestartet werden. Möglicherweise wurde sie nach der letzten Sitzung nicht ordnungsgemäß geschlossen. ...
  46. Die Datei 2 kann nicht installiert werden, weil die Datei in der CAB-Datei 3 nicht gefunden wurde. Dies deutet auf einen ...
  47. Die Datenträgerbezeichnung "[2]" des Ausführungsmediums stimmt nicht mit der Bezeichnung "[3]" in der Medientabelle überein. ...
  48. Die empfohlenen Anforderungen sind nicht erfüllt. Sie können die Installation von Operations Manager fortsetzen, aber möglicherweise ...
  49. Die folgenden Anwendungen verwenden Dateien, die aktualisiert werden müssen. Schließen Sie diese Anwendungen, und klicken ...
  50. Die für die Installation erforderliche CAB-Datei 2 ist beschädigt und kann nicht verwendet werden. Dies deutet auf einen ...
  51. Die geschützte Windows-Datei 2 kann nicht aktualisiert werden. Paketversion: 3], geschützte Betriebssystemversion: 4], Systemdateischutzfehler: ...
  52. Die Informationen zu dieser Gruppe sind unvollständig. Wenn Sie diese Gruppe vor kurzem erstellt haben, kann es etwas dauern, ...
  53. Die Installation dieser Aktualisierung erfordert möglicherweise Befehlszeilenparameter, z. B., damit eine nicht beaufsichtigte ...
  54. Die Installation dieses Pakets erfordert möglicherweise Befehlszeilenparameter, z. B., damit eine nicht beaufsichtigte Installation ...
  55. Die installierte Version von System Center Essentials ist beschädigt. Deinstallieren Sie sie, bevor Sie mit dem Setup von ...
  56. Die Konfiguration des WSUS-Servers wurde im Hinblick auf die SCE-Anforderungen von "Client mode targeting" in "Server mode ...
  57. Die Konfiguration von 2 kann erst nach einem Systemneustart abgeschlossen werden. Um jetzt einen Neustart durchzuführen und ...
  58. Die Kontodetails können nicht bestätigt werden. Stellen Sie sicher, dass es sich beim Operations Manager-SDK-Konto um ein ...
  59. Die Schriftart 2 konnte nicht registriert werden. Stellen Sie sicher, dass Sie ausreichende Zugriffsrechte zum Installieren ...
  60. Die Systemdatei 2 kann nicht aktualisiert werden, da sie von Windows geschützt wird. Sie müssen möglicherweise das Betriebssystem ...
  61. Die Umgebungsvariable "[2]" konnte nicht aktualisiert werden. Stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichende Berechtigungen ...
  62. Die von '%5' ermittelte SCE-Gruppe konnte nicht mit der von '%6' ermittelten zugeordneten WSUS-Gruppe synchronisiert werden, ...
  63. Die von '%5' ermittelte SCE-Gruppe konnte nicht mit der von '%6' ermittelten zugeordneten WSUS-Gruppe synchronisiert werden, ...
  64. Die von '%5' ermittelte SCE-Gruppe konnte nicht mit der von '%6' ermittelten zugeordneten WSUS-Gruppe synchronisiert werden, ...
  65. Die von '%5' ermittelte SCE-Gruppe konnte nicht mit der von '%6' ermittelten zugeordneten WSUS-Gruppe synchronisiert werden, ...
  66. Die von '%5' ermittelte SCE-Gruppe konnte nicht mit der von '%6' ermittelten zugeordneten WSUS-Gruppe synchronisiert werden, ...
  67. Diese Aktualisierung enthält mindestens eine MSI-Einrichtungsdatei. Wenn die EXE-Datei der Einrichtung diese MSI-Dateien ...
  68. Diese Gruppe enthält momentan keine Computer. Wenn Sie diese Gruppe aus einer verwalteten Computergruppe erstellt haben, ...
  69. Diese Komponente erfordert 1 auf der Festplatte. Es sind 2 von 3 untergeordneten Komponenten ausgewählt, die 4 auf der Festplatte ...
  70. Diese Komponente erfordert 1 auf der Festplatte. Es sind 2 von 3 untergeordneten Komponenten ausgewählt, die 4 auf der Festplatte ...
  71. Diese Komponente gibt 1 auf der Festplatte frei. Es sind 2 von 3 untergeordneten Komponenten ausgewählt, die 4 auf der Festplatte ...
  72. Diese Komponente gibt 1 auf der Festplatte frei. Es sind 2 von 3 untergeordneten Komponenten ausgewählt, die 4 auf der Festplatte ...
  73. Diese Software enthält mindestens eine MSI-Einrichtungsdatei. Wenn die EXE-Datei der Einrichtung diese MSI-Dateien installiert, ...
  74. Dieser Assistent hilft Ihnen bei der Installation von Microsoft System Center Essentials (SCE) und allen weiteren hierfür ...
  75. Dieser Assistent hilft Ihnen bei der Installation von Microsoft System Center Essentials (SCE) und allen weiteren hierfür ...